Browsed by
Autor: Christa Schrenker

Aktuelles

Aktuelles

Pausenfrühstück im Frühling

Am 12. April 2018 wurden wir wieder mit einem leckeren und gesunden Pausenfrühstück verwöhnt, das von den Eltern und Schülern der zweiten Klasse zubereitet wurde.
Neben schmackhaft belegten Broten, Gemüse- und Obstspießchen sowie Quarkspeisen gab es Erdbeer- und Bananensmoothie und als Nachspeise leckeren Kuchen.
Wie immer hat es uns allen gut geschmeckt und wir danken ganz herzlich den fleißigen Helfern.

Weitere Fotos befinden sich hier.

„FRÜHLING LÄSST SEIN BLAUES BAND…“ (Eduard Mörike)

 

 

VERHALTENSTRAINING FÜR SCHULANFÄNGER

Ein positives Lernklima und ein friedliches Miteinander in der Gruppe können die Freude am Lernen und damit auch den Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler steigern. Deshalb ist es wichtig, Kinder bereits beim Schulstart gezielt dabei zu unterstützen, wie man schwierige Situationen mit anderen meistert und sich kooperativ verhält. So kann vielen Konflikten und Problemen vorgebeugt werden. Das „Verhaltenstraining für Schulanfänger“ ist dabei speziell für Kinder gestaltet, die am Beginn ihrer Schullaufbahn stehen.
Während des Trainings beschäftigten sich die Schüler und Schülerinnen der Klasse 1/2 mit dem Erkennen und Benennen von Gefühlen, dem Einfühlen in andere sowie dem Einüben eines positiven Sozialverhaltens in schwierigen Situationen.
Das Training war von der Sozialpädagogin Lisa Bergmann phantasievoll und motivierend gestaltet, so dass die Kinder mit Spaß und Freude lernten. Sie begaben sich gemeinsam auf eine spannende Schatzsuche und wurden dabei von dem weisen Chamäleon „Ferdi“ begleitet und unterstützt.

Weitere Fotos befinden sich hier.

RETZSTADT, HELAU!

Nachdem sich alle Schülerinnen und Schüler beim närrischen Pausenfrühstück gestärkt hatten, glänzten die „Elefantenkinder“ (als Räuberbande verkleidet) mit ihrem Singspiel zu dem Lied „Im Walde von Toulouse“.
Dank der Unterstützung von Fau May und Frau Nun begeisterten die Mädels der Purzelgarde mit ihrem fantasievollen Tanz das Publikum.
Beschwingt ging es zu, als Raphael, der von seinem Opa an der Gitarre begleitet wurde, sein musikalisches Können zeigte. Danke für den tollen Auftritt!
Zum Abschluss durften die Kinder in der Klasse an lustigen Spielen teilnehmen, bevor sie in die Ferien verabschiedet wurden.

Weitere Fotos befinden sich hier.

NÄRRISCHES PAUSENFRÜHSTÜCK

Mit bunten Faschingskostümen nahmen Schüler und Lehrer unserer Grundschule am letzten Freitag vor den Ferien am närrischen Pausenfrühstück teil. Dazu waren auch die Vorschüler des Kindergartens Sonnenland mit ihren Erzieherinnen eingeladen. Es erwartete alle ein liebevoll dekoriertes und abwechslungsreiches Buffet, das von den Müttern und einem Vater in Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat angerichtet wurde. Angefangen von belegten Broten, über Obst- und Gemüsespießchen, Quarkspeisen bis hin zu Faschingskrapfen oder Muffins war alles dabei, was bei den Kids heiß begehrt war.

Weitere Fotos befinden sich hier.

EIN MUSIKALISCHER VORMITTAG: Die Grundschule Retzstadt zu Besuch beim Musikverein

Am Freitag, den 2. Februar, wurden die Grundschüler vom Musikverein eingeladen, um Blech- und Holzblasinstrumente auszuprobieren. Die Kinder wurden musikalisch mit dem Retzstadtlied begrüßt und anschließend vom Vorsitzenden Herrn Herbert Züchner willkommen geheißen.
Aufgeteilt in Gruppen durften sie bei Herrn Züchner und bei Andreas Köhler ausprobieren, ob sie genug Luft für die Posaune und das Tenorhorn besitzen.
Dank Anja Iff hatten sie die Gelegenheit sich an der Trompete und dem Flügelhorn zu versuchen. Mit der Unterstützung von Katharina Müller und Manuela Schmitt konnten die Schüler dem Saxophon, der Querflöte und der Klarinette Töne entlocken.
Nach zwei Stunden hatten die Mädchen und Jungen erste Erfahrungen mit zahlreichen Instrumenten gesammelt, die der Musikverein zum Erlernen anbietet. Vielleicht hat auch mancher sein zukünftiges Lieblingsinstrument entdeckt?

Weitere Fotos befinden sich hier.

BASTELN VON STERNEN

Um die Freude der Vorschulkinder auf die Schule zu wecken und die Ungewissheit vor etwas Neuem zu nehmen, bieten beide Bildungsinstitutionen gemeinsame Aktivitäten an.
So wurden die Erstklässler Mitte Dezember in den Kindergarten eingeladen und freuten sich, dass sie ihre Erzieherinnen und ehemalige Spielkameraden wieder sehen konnten. Voller Stolz erzählten die Schulkinder von ihren ersten schulischen Erfahrungen.
Danach zeigte uns die Leiterin des Kindergartens, Frau Flederer, zusammen mit der Erzieherin Frau Ullmann, wie man aus Papiertüten wunderschöne Sterne, passend zur Adventszeit, herstellt.

Weitere Fotos befinden sich hier .

WELTTAG DES BUCHES: „Große lesen für Kleine“!

Auch in diesem Schuljahr durften wir im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages Vorleserinnen aus dem Team der Retzstadter Bücherei an unserer Schule begrüßen.
Sie schenkten uns ein wenig Ihrer kostbaren Zeit und haben durch ihre mitgebrachten Bücher Geschichten zum Leben erweckt und ihre (Vor-)Lesefreude an unsere Schüler weiter gegeben.
Für die schulische Leseförderung sind Aktionen wie diese von besonderer Bedeutung, um den Kindern Freude am Lesen zu vermitteln.
Lesen ermöglicht Kindern neue Welten kennenzulernen, in sie einzutauchen und sie in ihren Gedanken weiterzuentwickeln. Vorlesen ist ein erster Schritt, Kindern diese Welten zu zeigen und ihnen ihre Faszination aufzuzeigen.
Wir bedanken uns bei den Vorleserinnen für dieses tolle Engagement, die kreative Bücherauswahl und freuen uns bereits auf den nächsten Besuch im Jahr 2018!

Weitere Fotos befinden sich hier .

PAUSENFRÜHSTÜCK IM HERBST

In diesem Schuljahr fand am im November 2017 das erste Pausenfrühstück an unserer Schule statt. Es wurde von den Müttern unserer Viertklässler liebvoll zubereitet. Diese wurden von den Schülern tatkräftig beim Gemüse schneiden unterstützt.
Zur Jahreszeit „Herbst“ passend gab es neben gesundem Obst und Gemüse auch eine leckere Kürbissuppe.
Ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Helfer. Es hat uns allen gut geschmeckt!

Weitere Fotos befinden sich hier .