Ausflüge und Projekte 3/4

Ausflüge und Projekte 3/4

Unterrichtsgang der Klasse 3/4 zur Freiwilligen Feuerwehr Retzstadt

Am Freitag, den 22. Februar, besuchte die Klasse 3/ 4 passend zum aktuellen HSU-Thema die Freiwillige Feuerwehr Retzstadt.
Von Herrn Klühspies, dem zweiten Kommandanten, erfuhren die Schüler, dass es in Retzstadt ca. 55 aktive Feuerwehrleute gibt und die Feuerwehr im letzten Jahr 30 Einsätze hatte.
Ab 12 Jahren kann man bereits Mitglied der Jugendfeuerwehr werden. Einige ältere Geschwister sind bereits dabei und ihre Brüder durften probehalber in deren Uniformen schlüpfen.
Dann konnten die Schüler mit Bildkarten Geräte am HLF 10, dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug, suchen, deren Funktion ihnen erklärt wurde.
Herr May zog nun die komplette Ausrüstung eines Atemschutzgeräteträgers an, die fast fünfzig Kilogramm wiegt.
Zum Abschluss durften die Kinder im großen Feuerwehrauto Platz nehmen und machten aus dem HLF 10 ein HLF 25 – alle Grundschüler fanden einen Platz.
Wir bedanken uns bei Herrn Klühspies und Herrn May für den interessanten Unterrichtsgang.

 

Impressionen vom MIttelschule-ZEllingen-TAG 2018

 

Herbstwanderung zur Feldgeschworenenhütte

Hierzu einige Impressionen der Klassen 3 und 4: