Besuch der Schokowerkstatt im Botanischen Garten

Am Freitag, den 15. Juli 2016 fuhren alle Schüler der Grundschule Retzstadt mit dem Bus nach Würzburg in den Botanischen Garten, um die Schokowerkstatt zu besuchen. Hier lernten wir einiges über die leckerste Pflanze der Welt: die Kakao-Pflanze.
In kleinen Gruppen durften wir nach verschiedenen Rezepten selber eigene Schokocremes anrühren und dann natürlich auch probieren. Am besten schmeckte den meisten Kindern die Variante mit Pfefferkörnern.  Danach ging ins Gewächshaus. Mit verschlossenen Augen ließen wir zunächst die Atmosphäre im Tropenhaus auf uns wirken. Als wir die Augenbinden abnahmen, waren wir alle erstaunt über die riesigen und exotischen Pflanzen: es sah wirklich aus wie in einem Dschungel. Auch die hohen und feuchten Temperaturen machten dem Tropenhaus alle Ehre.
Es war gar nicht so leicht, unter allen Gewächsen die Kakao-Pflanze herauszufinden. Wir lernten etwas über ihr Aussehen, wo sie wächst und wie sie geerntet wird. Mit einigen Tipps fanden wir auch die „Bäume“, an denen Pfefferkörner, Vanilleschoten oder Kokosnüsse wachsen: alles Zutaten, die wir bei der Herstellung unserer Schokocreme verwendet haben.
Zum Schluss durften wir verschiedene Schokoladensorten wie z. B. Mich-, Zartbitter- oder weiße Schokolade nur mithilfe des Geschmackssinns bestimmen. Das war ganz einfach und schmeckte lecker!!!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Eine (fast) ruhige Nacht

Am Freitag, den 1. Juli, fand die Abschlussübernachtung der vierten Klasse in der Schule statt. Die Kinder durften das Programm nach ihren Wünschen gestalten. Wir starteten nach dem Aufbau des Schlaflagers mit einem ausgiebigen Spielplatzbesuch um 19 Uhr. Eine Stunde später lief ein Film im „Schulkino“. Die Kinder genossen nicht nur die witzigen Szenen sondern auch die mitgebrachten Knabbereien. Anschließend war es dunkel geworden, der richtige Zeitpunkt um zu unserer Nachtwanderung aufzubrechen. Wussten Sie, dass es im Retzstadter Wald spukt? Wir können es bezeugen, denn wir haben etliche  kleine und größere Gespenster getroffen. Die Spessarträuber haben wir allerdings verpasst. Die hatten sich nämlich zu tief im Wald versteckt und warteten, gut informierten Quellen zufolge, vergeblich bis Mitternacht in ihrem Unterschlupf. Da waren wir aber längst wieder in der Schule und wurden von blinkenden Discostrahlern empfangen. Der Schulgeist Gustav hatte mit Hilfe einiger Eltern eine kleine Schnitzeljagd für die Kinder vorbereitet, die sie zu einer Schatzkiste führte: eine Kühltasche mit Eis am Stiel.
Nach diesem ereignisreichen Abend krochen die Kinder müde in ihre Schlafsäcke. Am Samstagmorgen um sieben Uhr waren alle wieder fit für das gemeinsame Frühstücksbuffet. So gestärkt verabschiedeten wir uns um acht Uhr nach Hause und ins Wochenende.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Schifffahrt, die ist lustig…

Am Donnerstag, den 30. Juni 2016, unternahm die vierte Klasse der Grundschule Retzstadt ihre Abschlussfahrt auf dem Schulschiff Spessart.
Los ging es in Randersacker, wo die Kinder und die sie begleitenden Mütter zuerst die Schleuse durchquerten. Ein Berufstaucher ließ die Schüler unterwegs seinen Helm und das Sprechfunkgerät erproben. Auch ins Steuerhaus durften die Schüler einen Blick werfen und bekamen vom Kapitän die nautischen Geräte erklärt. Unsere Minikreuzfahrt führte uns bis nach Würzburg. Dort konnten wir noch das schöne Stadtpanorama mit Festung, Käppele und Stadtstrand genießen, bevor unser Schiff umkehrte. Auf dem Rückweg gab es etwas Theorie über den Main als Wasserstraße. Außerdem durften die Kinder ihre Geschicklichkeit bei der Knotenkunde unter Beweis stellen.
Nach drei Stunden trafen die Viertklässer  wieder in Randersacker ein und wurden mit einer Urkunde für Wasserstraßenexperten  und einem Wassereis verabschiedet.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Klasse 3/4 zu Besuch bei 15.000 Hühnern

Am Freitag, den 17. Juni, wanderten die Schüler aus der 3. und 4. Klasse nach Güntersleben zum Erlebnisbauernhof Hubertushof. Dort hat man sich auf Legehennen spezialisiert.
Zur Begrüßung durften die Kinder gleich ein hartgekochtes Ei probieren und sich vom Geschmack überzeugen. In einer Powerpoint-Präsentation erfuhren sie zudem Interessantes über den Hubertushof.
Die Schüler konnten auch einige der 15.000 Bewohnerinnen  kennenlernen, die in ihrem Auslauf herumpickten und neugierig auf ihr Gegenüber waren.
Die Lieblinge der Kinder waren jedoch die frisch geschlüpften, flauschigen Küken, die sogar gestreichelt werden durften.
Anschließend zeigte die Bäuerin, Frau Kuhn, die Eiersortier- und Stempelmaschine. Unsere Kinder machten sich gleich nützlich und halfen eifrig mit, die Eier auf die Paletten zu befördern.
Wie ist so ein Ei eigentlich aufgebaut und was bedeutet die Zahlen- und Buchstabenkombination darauf? Diese Rätsel lösten die Kinder nun in Gruppenarbeit und stellten ihre Ergebnisse einander vor.
Jetzt kam der kulinarische Teil. Gemeinsam mit den Kindern bereitete Frau Kuhn Pfannkuchen zu, die mit den tagesfrischen Eiern natürlich besonders gut schmeckten.
Am Schluss waren sich alle einig: der Besuch auf dem Hubertushof war ein rundum tolles Erlebnis.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Besuch bei Retzstadts letzten Milchkühen

Als krönenden Abschluss einer Unterrichtseinheit zum Thema Milch unternahmen die Kinder der 3. und 4. Klasse am Freitag, den 6. Mai, einen Unterrichtsgang zum Bauernhof der Familie Schmitt.
Dort durften sie den Kuhstall besuchen. Sie beobachteten, wie die Kühe gemolken wurden und konnten den Weg der Milch von der Melkmaschine über die Leitung bis in den Kühltank verfolgen. Herr Georg Schmitt beantwortete geduldig die Fragen der Schüler und stellte fest, dass sie bereits über Hintergrundwissen zum Thema Milch verfügten. Eine Kuh jedoch hatten viele Kinder noch nicht angefasst. So waren sie begeistert davon,  dass sie die wenige Monate alten Kälbchen streicheln durften, was diese sich ebenfalls gern gefallen ließen.
Anschließend  stärkten sich die Schüler mit dem Joghurt, das Herr Schmitt für sie bei der Molkerei bestellt hatte.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Fairtrade Pausenfrühstück

In unserer neuen Schulküche halfen dieses Mal Kinder aus der zweiten Klasse bei der Zubereitung des dritten Pausenfrühstückes in diesem Schuljahr.
Dabei unterstützte die Grundschule die Kampagne der Gemeinde Retzstadt zu „Fairtrade Towns“ und bot den Schülern fair gehandelten Kakao an.
Neben Obst- und Gemüsespießen, frischer Milch aus der Dorfgemeinschaft Hohenroth, Quarkspeisen, Schokopudding aus fair gehandeltem Kakao, schmackhaft belegten Broten bis hin zu selbst gebackenem Kuchen war alles vertreten, was das hungrige Schülerherz höher schlagen ließ.
Das liebevoll angerichtete und kulinarisch abwechslungsreiche Buffet fand bei allen großen Anklang.
Vielen Dank an alle fleißigen Eltern für Ihre Zeit und Mühe!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Närrisches Pausenfrühstück

Retzstadt, Helau!
Mit bunten Faschingskostümen nahmen die Schüler und Lehrer unserer Grundschule am letzten Freitag vor den Ferien am närrischen Pausenfrühstück teil. Dazu waren auch die Vorschüler des Kindergartens Sonnenland mit ihren Erzieherinnen eingeladen. Es erwartete alle ein liebevoll dekoriertes und abwechslungsreiches Buffet, das von den Müttern in Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat angerichtet wurde. Angefangen von belegten Broten, über Obst- und Gemüsespießchen,  Quarkspeisen bis hin zu Faschingskrapfen oder Muffins war alles dabei, was bei den Kids heiß begehrt war.
Nachdem sich alle gestärkt hatten, glänzten die „Elefantenkinder“( als Affenbande verkleidet)  mit ihrem Singspiel zu dem Lied „Die Affen rasen durch den Wald“.
Beschwingt ging es zu, als die beiden Geschwister Matteo und Raphael zusammen mit ihrem Opa  sowohl in der Bütt als auch mit einem Gstanzl ihr musikalisches Können zeigten. Danke für den tollen Auftritt!
Zum Abschluss durften die Kinder in allen Klassen an lustigen Spielen teilnehmen, bevor sie in die Ferien verabschiedet wurden.
Allen Helfern danken wir von Herzen für ihre Mühe und wünschen den Schülern mit ihren Familien fröhliche Faschingstage.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Frühlingsfest

Die Mittagsbetreuung lädt am 5. März 2016 von 14 bis 16 Uhr zu einem Frühlingsfest mit Osterbasar und Flohmarkt in die Grundschule Retzstadt ein und freut sich auf ein zahlreiches Kommen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vorweihnachtliche Feier

Am 17. Dezember 2015 durften wir die Vorschüler des Kindergartens sowie die Eltern und Großeltern unserer Schulkinder zu einer vorweihnachtlichen Feier in der Aula unserer Grundschule begrüßen.
Unsere Schulleiterin Frau Birgitt Pfister hieß alle herzlich willkommen und bedankte sich beim Elternbeirat für die Bewirtung unserer Gäste.
Alle Schüler warteten gespannt auf ihren Auftritt. Das Programm beinhaltete einen Lichtertanz, ein Theaterstück, Lieddarbietungen wie z. B. “Das Schneemannlied”, “Wir wollen Frieden”, einen Gedichtvortrag, ein Schattenspiel  sowie Instrumentalstücke auf der Flöte und am Keyboard.
Ein herzliches Dankeschön gilt den Schülern für das Einüben der Darbietungen sowie den Gästen für ihr Kommen.
Allen Schülern, Eltern und Kollegen wünschen wir auf diesem Wege ein glückliches und gesundes neues Jahr 2016.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Pausenfrühstück

Am Donnerstag, den 26. November freuten sich alle der Retzstadter Grundschule auf das erste Pausenfrühstück im neuen Schuljahr, welches von den Eltern und Schülern der vierten Klasse zubereitet wurde. Angefangen von lecker belegten Broten, gesunden Gemüse- und Obstspießchen, Dipps, einer Tomaten- oder Kürbissuppe, bis hin zu selbst gebackenen Kuchenschnitten oder frischem Apfelsaft, ließ das liebevoll angerichtete Buffet keine Wünsche offen. Es schmeckte den Kindern und Lehrern sehr gut und wir bedanken uns bei allen Helfern von ganzem Herzen für ihre Mühe.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar