“Wenn Engel singen”

Mit großer Spannung erwarteten Lehrer und Schüler der Grundschule Retzstadt die Gäste zur vorweihnachtlichen Feier in der Aula, denn in diesem Jahr präsentierte die Schulfamilie das gemeinsam einstudierte Mini-Musical „Wenn Engel singen“.
Die Geschichte handelt vom Engel Luigi, der in seiner Klasse sitzt und Unterricht hat. Alle Engelskinder sind eifrig bei der Sache und hören ihrem Lehrer wissbegierig zu. Luigi möchte aber viel lieber woanders sein. So träumt er vor sich hin, wackelt mit dem Stuhl … und fällt dabei von seiner Wolke. Dies geschieht leider gerade in dem Moment, als der Lehrer seine Schüler in das Geheimnis von Weihnachten einweihen will. Denn, nur wer die wahre Botschaft von Weihnachten kennt, erhält Flügel. Nun ist das Unglück groß! Luigi ist in Retzstadt gelandet und weiß beim besten Willen nicht, wie er zurück in den Himmel kommen soll. Was für ein Pech! Um wieder zurück zu gelangen muss er einige Abenteuer bestehen und wird schließlich Teil eines kleinen Weihnachtswunders.
Mit groovigen Rhythmen, Balladen und einem Rettungs-Rap untermalten Chorsänger und Solisten Luigis Geschichte. Mit viel Fleiß lernten die Schüler ihre Sprech- und Gesangsrollen ein, was zu einer gelungenen Inszenierung des Stückes beitrug.
Zum Schluss durften sich alle am leckeren Kuchenbuffet, das vom Elternbeirat angerichtet wurde, stärken. Dafür ein herzliches Dankeschön!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort